Wohl(er)gehen im Beruf

Die Wahl des richtigen Berufsschuhs für den stressigen Berufsalltag ist das Fundament für Gesundheit, Wohlbefinden und Aktivität. Wer täglich viele Stunden auf den Beinen ist, weiß, was ein „guter Schuh“ wert ist! Hier einige Tipps für die Wahl der richtigen Berufsschuhe:

  • Absätze sollten nicht höher als 3 cm sein – zur Schonung des Bewegungsapparates
  • hochwertige, atmungsaktive Ledersorten, sorgfältig verarbeitet mit weichen Abschlüssen, um Druck- und Scheuerstellen zu verhindern
  • bequeme, weiche Fußbettung
  • stoßdämpfende Sohlen für spezielle Anforderungen

Tipps vom Profi:

  • Vario- oder Wechselfußbett zum Reinigen oder Trocknen herausnehmen
  • Fußcremes, -bäder und -sprays aus Alpenkräutern ohne Konservierungsstoffe beugen müden Beinen vor und helfen gegen Fußschwitzen und -brennen
  • Jeden Tag den Schuh zu wechseln, bietet Leder die Zeit, aufgenommene Feuchtigkeit wieder abzugeben und verlängert somit die Lebensdauer eines Lederschuhs enorm.
  • Stützstrümpfe oder Stützstrumpfhosen sind der ideale Begleiter in Ihrem Berufsalltag. Sie beugen geschwollenen oder müden Beinen und Füßen vor.